Schwarzwälder Bote
Montag, 12. September 2016

 

Fetzige Rockmusik - Flotte Blasmusik
 

Mit fetziger Rockmusik am Freitagabend und mit flotter Blasmusik mit den Aktiven des Musikvereins Höfen am Sonntagvormittag ist die Saison im Höfener Freibad am Sonntagabend zu Ende gegangen.
Der Freibad-Förderverein mit seinem Vorsitzenden Wolfgang Stier war in Zusammenarbeit mit dem Freibad-Team der Veranstalter des Rock-Abends, der schon zur guten Tradition geworden ist. Den zahlreichen Besuchern des Abends heizten "Denni & Friends", "Quota" sowie "Smutje & the Galleymen" kräftig ein. Mitglieder des Fördervereins waren an der Cocktailbar und am Grill im Einsatz.
Nachtschwimmen möglich
Einige der Besucher der Veranstaltung nützten den Abend zum Nachtschwimmen im Scheinwerferlicht. Ebenfalls Höfener Tradition ist es, dass der Musikverein am letzten Öffnungstag im Freibad ein Konzert gibt. Höfener Saisonkarteninhaber, welche das spätsommerliche Wetter mit Temperaturen bis zu 30 Grad in den nächsten Tagen noch nützen wollen, haben die Möglichkeit, noch bis zum kommenden Sonntag das Calmbacher Freibad zu besuchen.

 
        
Die Rockmusik im Höfener Freibad lockte viele Besucher an.                              Flotte Weisen der Trachtenkapelle Höfen
Foto: Ziegelbauer