Schwarzwälder Bote
Donnerstag, 25. August 2016

 

Wo kommt das Wasser für das Freibad her?
 

Wo kommt eigentlich das Wasser für das Freibad her? Diese Frage stellten sich die Kinder des Enztäler-Ferienprogramms.
Insgesamt 23 Kinder aus Höfen, Bad Wildbad, Enzklösterle und Umgebung besuchten auf Einladung des Freibad-Teams mit Unterstützung des Fördervereins Freibad Höfen

zuerst das Wasserwerk, um sich die Quellen des erfrischenden Nass anzuschauen. In einem interessanten Vortrag von Wassermeister Fritz Ochner erfuhren die Jungs und
Mädels, wo das Wasser aus der Erde kommt und wie es in großen Filtern und Becken gereinigt und gelagert wird. Dabei beantwortete Ochner die Fragen der Kinder zur
vollsten Zufriedenheit.
Qualität überprüft
Nach einer kleinen Wanderung vom Wasserwerk zum Freibad, haben sich alle von der hohen Qualität des Wassers überzeugt.
Es machte allen Kindern großen Spaß mit Wasserball, Purzelbaum, Laufsteg und Bobby-Boat im Wasser zu toben.

 

Im Wasserwerk bekamen die kleinen Besucher viele Informationen.
Foto: Förderverein